Angelteiche Stolpe

Familienerlebnis Angeln

Angeln als Familienerlebnis im Nationalpark Unteres Odertal

 

Im Nationalparks Unteres Odertal befindet sich der kleine Ort Stolpe. Dierekt am Ortsausgang in Richtung Gellmersdorf findest du eine Angelteichwirtschaft mit Forellen, Lachsforellen, Saiblingen, Karpfen, Hechten und Welsen.

Hier kann man ohne Altersbegrenzung, Fischereischeinpflicht oder Fangmengenbegrenzungen angeln und die tierschutzgerecht gefangenen Fische zu günstigen Preisen mitnehmen.

Ein ganz besonderes Abenteuer auch für Nichtangler!

 

Von März bis Ende Oktober (der genaue Termin ist vom Eisabgang und Witterungsverlauf abhängig) und in der Saison an allen Feiertagen geöffnet. Der Eintritt ist frei!

Angebote
Teiche mit Forellen, Karpfen, Saiblinge und Welse
Fischereischein nicht erforderlich
Leihangeln vorhanden

Bewerte und Bewertung schreiben

Gellmersdorfer Straße
Angermünde 16278 BB DE
Route planen
Saison: von Ostern bis Ende Oktober jeweils Do - So von 8 - 17 Uhr und an allen Feiertagen

Sind Sie der Inhaber des Unternehmens? Dann beanspruch es jetzt für dich.

Stell sicher, dass alle Informationen auf dem neuesten Stand und richtig sind.